Gesund länger leben...

Nützliche Tipps und Informationen
für einen gesunden Lebensstil bis ins Alter




„Sie können IHREM LEBEN nicht mehr Tage geben,
aber Ihren Tagen MEHR LEBEN!“

_______________________________________________

Herzlich Willkommen!

Schön, dass Sie sich die Zeit nehmen, sich unsere Internetseite anzuschauen, denn wir haben tolle Informationen.

Gesund länger leben...

Klar, wer möchte das nicht! Denn was nützt einem das ganze Geld, wenn man krank ist und sein Leben nicht geniessen kann....
Auf dieser Webseite finden Sie nützliche Tipps und Informationen, die Ihnen einen gesunden Lebensstil bis ins Alter ermöglichen. Sie erhalten hier Informationen, die Sie sicherlich noch nicht kennen. Eignen Sie sich hier das Wissen an, das Ihnen ein tolles, gesundes und finanziell unabhängiges Leben bis ins hohe Alter ermöglicht.

"Was nützt es mir, wenn ich der reichste Mann auf dem Friedhof bin?"
- Volksmund -

Colon Formula

Reinigen Sie Ihren Körper mit 6 verschiedenen Ballaststoffen. Colon Formula hält die Transportzeit der verdauten Nahrung zum Dickdarm auf einem gesunden Verhältnis und unterstützt den Stuhlgang...

Katalog gratis downloaden

Backlinks



Snip - Der Auktions-Sniper








IP


In Ihnen steckt das Potential 120 Jahre alt zu werden

„Besser, vitaler, schöner, schlanker, jünger, gesünder länger leben“
Stacks Image 0


Die meisten Erbforscher würden heute der These zustimmen, dass in uns die Möglichkeit angelegt ist, 120 bis 150 Jahre alt zu werden.
Nur – wer von uns möchte wirklich so alt werden, wenn wir die letzten 50 Jahre im Rollstuhl verbringen müssen, unsere Umgebung nicht wahrnehmen und das Leben nicht richtig genießen können?

Das Altern ist kein normaler Lebensprozeß

Das Altern, wie wir es kennen und erleben, ist kein normaler Lebensprozeß. Schädigungen aus unterschiedlichen Ursachen führen zum Altern.

Erlernen Sie die Kunst des Jünger werdens und bleibens

Wir Menschen erreichen unsere größte physische Leistungsfähigkeit mit ungefähr 20 bis 25 Jahren relativ spät. Von da an geht’s bergab! Wer hat denn mit 40 das Gefühl, er habe jetzt noch die gleiche Energie wie mit 20?
Wie viele Menschen gibt es doch, die mit 70 nur noch auf das Ende warten?...

Das muss so nicht sein…

Der Alterungsprozeß ist laut Prof. Pugliese (Autor von über 50 wissenschaftlichen Arbeiten zum Thema „Altern“) nur die physische Manifestation der Schädigungen, die unserem Körper täglich widerfahren. Wenn unser Körper die Mittel zur Behebung oder zur Verhinderung solcher Schäden verfügbar hat, dann läuft die Lebensuhr langsamer und läßt sich möglicherweise sogar zurückstellen. Die Schäden werden durch freie Radikale verursacht und können durch Antioxidantien verhindert oder sogar rückgängig gemacht werden. Leider nehmen wir Antioxidantien nicht in ausreichender Menge mit unserer Nahrung auf. Daher ist es sehr sinnvoll, unsere Nahrung damit zu ergänzen.

Dr. Müller Wohlfahrt über Nahrungsergänzungen

Die Weltgesundheitsorganisation WHO definiert Gesundheit so:

„Gesundheit ist der Zustand von körperlichem, seelischem und sozialen Wohlbefinden und nicht allein das Fehlen von Krankheiten.“
Es ist eine Fehleinschätzung, dass man durch eine abwechslungsreiche / ausgewogene Ernährung aus derzeit üblichen Nahrungsquellen ausreichend zur Vorsorge und Gesunderhaltung beitragen würde.

Das bestätigen die ständig steigenden Behandlungskosten der ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten.

Vortrag von Dr. M. Spitzbarth:

„Notwendigkeit präventiver Medizin"

Wussten Sie, das...

... die Deutschen pro Jahr ca. 750.000.000 € für Anti Aging Produkte ausgeben?
... das der Körper natürliche Vitamine viel besser verwerten kann, als solche, die synthetisch erzeugt wurden?
... das sich
die Haut ab Mitte 20 langsamer regeneriert - sprich: altert?

Das Pharma-Kartell

Insider erheben Vorwürfe gegen eine Milliardenindustrie.
Die "Frontal 21"-Autoren decken auf, wie Pharmaunternehmen Ärzte und Beamte bestechen, unabhängige Experten bedrohen, Politiker hofieren, Medien kaufen und Selbsthilfegruppen unterwandern.
Die Autoren Christian Esser und Astrid Randerath zeigen eine erschütternde Innenansicht des Pharmakartells, die nur einen Verlierer kennt: den Patienten

Aus dem Manuskript:
Uwe Dolata ist Korruptionsexperte der Kriminalpolizei, ermittelt immer wieder gegen verschiedene Pharmafirmen. "Sehr perfide" nennt er die Methoden der Pharmaindustrie. "Sie geht vor mit einem Netzwerk der Korruption, das sie über Deutschland ausgeworfen hat", sagt Dolata. Politik, Verwaltungen, niedergelassene Ärzte und Krankenkassen seien vom Einfluss der Pharmalobby durchdrungen. "Sie nimmt Einfluss direkt oder indirekt, sie begeht Sponsoring, sie füttert an." Auch Forschungsberichte und Universitäten würden beeinflusst....
mehr im TV-Bericht von ZDF Frontal 21


Heilung unerwünscht

Wie Pharmakonzerne ein Medikament verhindern
Film von Klaus Martens.
Der TV-Bericht im WDR wurde zurückgezogen.... mehr dazu hier.
Hier der WDR-Bericht auf YouTube... (dieser Film ist mittlerweile auch nicht mehr verfügbar!!! - Warum wohl???)
oder einfach mal weiter Googeln....

Eins sollte Ihnen (mittlerweile) klar sein: Wer an Ihrer Krankheit verdient, hat kein Interesse daran, das SIE GESUND sind, bleiben oder wieder werden - denn dann kann man nicht so viel verdienen!
- Denken Sie einmal darüber nach... -

Mit welchen einfachen und preiswerten Mitteln sich Gesundheit erhalten lässt, zeigt Ihnen dieser Ausschnitt aus einem Informationsvortrag von Peter Ferreira (Institut für Biophysikalische Forschung):



- Anzeige -



Krebskranken fehlt es an Mikronährstoffen

In einem Bericht in der Ärzte Zeitung vom 22.10.2010 von Professor Rainer Ihle heisst es, ich zitiere: „Bei Krebs-Patienten lässt sich während einer Chemo- oder Radiotherapie durch gezielte Zufuhr von Mikronährstoffen eine Verbesserung der Mangelzustände erreichen. Tumorpatienten weisen ein hohes Risiko für eine Mangelernährung auf. Eine adäquate Energiezufuhr und die Supplementierung von Mikronährstoffen kann einer Unterversorgung gezielt entgegen wirken.“
Zitat Ende.
Quelle: Ärzte Zeitung, 22.11.2010



"Was bringt den Doktor um sein Brot?
(A) die Gesundheit und (B) der Tod.
Drum hält der Arzt, auf dass er lebe,
uns zwischen beidem in der Schwebe."

- Eugen Roth -










- Anzeige -



11 Banner









Hosted by
One.com







Web Statistics

„Gesundheit ist nicht alles - aber ohne Gesundheit ist alles NICHTS.“

- Bircher Benner -


„Deine Nahrung soll deine Medizin und deine Medizin soll deine Nahrung sein.“

- Hippokrates -









Anmerkung:
"Trauen Sie Menschen, die an Ihrer Krankheit verdienen?"
Das sind Menschen die Sie bezahlen müssen wenn Sie (wieder) gesund werden wollen. Glauben Sie das diese Menschen wirklich so uneigennützig sind und ein ernsthaftes Interesse daran haben, das Sie auch wirklich (wieder) gesund werden? - Diese Menschen würden dann kein Geld mehr an Ihnen verdienen!!!

Haben Sie darüber schon einmal nach gedacht...?


Ironie: Ein Apotheker und ein Arzt sitzen zusammen am Tisch. Da niest der Arzt.
Apotheker: "Gesundheit!"
Arzt:
"Aber das wollen wir doch beide nicht!"














kostenlose Kleinanzeigen Kostenlose Kleinanzeigen http://promyx.de/
SucheBiete Kleinanzeigen